Schön,
dass Sie hier sind.

Ich nehme an – Sie sind verantwortungsbewusst, erbringen Höchstleistungen, haben es „an die Spitze“ geschafft?

Und Ihre Position … haben Sie sich manchmal anders vorgestellt?

Ich bin Nicole Zätzsch.
Ich unterstütze

  • Topmanager
  • Geschäftsführer
  • CEOs
  • Partner in Großkanzleien
  • Gründer

mehr Freiraum für sich zu finden.

Westend Coaching
Tea Nicole Zätzsch

Vielleicht möchten Sie wieder selbst bestimmen, was Sie tun, anstatt dauernd äußeren Zwängen unterworfen zu sein. Vielleicht wollen Sie die Herrschaft über Ihren Terminkalender. Vielleicht brauchen Sie einfach etwas mehr Freiraum… Raum für sich. Damit sind Sie hier richtig.

Sie wollen etwas ändern. Das Steuerrad übernehmen. Ihren eigenen Bedürfnissen mehr Raum zugestehen.

Entscheidungsstark sind Sie. Leistungsbereit sowieso.

Aber vielleicht…

  • haben Sie vor lauter Arbeit fast vergessen, wie es um Ihre eigenen Bedürfnisse steht
  • möchten Sie ein „neutrales“ Gegenüber, um Ihre Stärken, Ihre Werte, Ihren Sinn im Leben neu zu definieren
  • hätten Sie gern einen Sparringspartner, um vom Reagieren wieder ins verantwortliche Agieren zu kommen

Sie sind an einem Punkt Ihrer Karriere angekommen, an dem Sie sich bisweilen die Sinnfrage stellen.

Sie wollen wieder mehr gestalten können.

Sie sind bereit, Ihre Führungspersönlichkeit neu zu betrachten und Ihre Rolle entsprechend auszufüllen.

Und Sie hätten gern Unterstützung dabei.

Nicole Zätzsch

Ich bin Nicole Zätzsch,
und ich begleite Führungspersönlichkeiten dabei, sich Freiraum für ihre eigenen Bedürfnisse zu schaffen.

Wie ich dazu gekommen bin?

Ich war als Juristin 14 Jahre lang im Personalwesen eines großen Beratungsunternehmens tätig, davon zwölf Jahre selbst als Führungskraft – und als Personalleiterin für die Führungskräfte. Es war ein sehr leistungsorientiertes, hoch dynamisches Umfeld, das mich stark geprägt hat.

Meine Arbeit dort hat mein Verständnis für die Themen und Herausforderungen von Führungskräften geformt.

Ich habe erlebt, wie fordernd es sein kann, täglich auf einem straff gespannten Seil zwischen äußeren Anforderungen und inneren Bedürfnissen zu balancieren.

Bis ich vor neun Jahren buchstäblich von diesem Seil fiel.

Ich hatte das, was man einen Burnout nennt – Erschöpfungszustände, die Balance zwischen meinem privaten Leben und dem, was ich im Job leisten wollte, zerbrach.

Ich lernte, dass ich mir selbst zu wenig Freiraum geschaffen hatte.

Und ich gab mir die Erlaubnis, von dem karriereorientierten Pfad abzubiegen, den ich jahrelang sehr zielstrebig gegangen war – um mich in die Selbständigkeit zu wagen.

Das war vor acht Jahren. Ich begann, als Business Coach mit Führungspersönlichkeiten zu arbeiten. Und stellte fest: Mensch, diese Arbeit mit interessanten Menschen, dieser Austausch – das ist es, wofür ich ursprünglich angetreten war, was ich eigentlich tun wollte!

Ich bin im Berlin der 70er und 80er Jahre aufgewachsen, in einer offenen und toleranten Atmosphäre. Die vielen unterschiedlichen Menschen haben mich immer fasziniert.

Ich will verstehen, wie Menschen „ticken“. Was sie brauchen, um ein gutes, erfülltes Leben zu führen. Das ist, wenn man so will, der rote Faden in meinem Leben.

So wurde ich – neben Rechtsanwältin, Mutter, Yogalehrerin und bisweilen Lebenskünstlerin – schließlich Business Coach. Und fand damit die perfekte Verbindung aus meinen beruflichen Erfahrungen und meiner persönlichen Leidenschaft, die Persönlichkeit und das Potenzial von Menschen zu sehen.

Positive Psychologie

Coachingausbildung Dr. Bock Akademie

Gallup Strengths Finder

Insights Discovery

Business Model YOU

Zürcher Ressourcenmodell

ASST Achtsamkeitstrainer

Das sind einige der vielen Ausbildungen, Fortbildungen und Weiterbildungen, für die ich zertifiziert bin und mit denen ich arbeite.

Ich durfte für mich lernen, dass ich gerade aus Krisen gestärkt und voller Zuversicht herausgehe. Für mich persönlich sind Yoga und Meditation als Arbeit mit Körper und Seele wichtige Bausteine neben der Verstandesarbeit.

Was ich besonders gut kann: Ich bin erprobte Sparringspartnerin für strategische Entwicklungen. Ich gebe Menschen Raum, sich selbst zu entdecken. Ich unterstütze sie mit klarem Blick, ihr Potenzial zu heben. Ich bestärke sie darin, ihren eigenen Weg zu finden. Aus der Fülle zu schöpfen statt nach Defiziten zu fischen. Mutig, stark und zugleich offen ein erfülltes Leben zu führen.

Freiraum schaffen

Mehr Einfluss nehmen

Was Ihr Fokus mit Stress zu tun hat und wie Sie sich mit einer einfachen Übung wieder mehr Freiraum für Ihre eigenen Bedürfnisse schaffen können, darum geht es in der ersten Folge meines Podcasts – hier habe ich das Thema kurz für Sie zusammengefasst.

Bevor Sie gehen: Ich lade Sie ein, in meinen 14-tägigen Podcast reinzuhören, in dem ich verschiedene Methoden und Modelle meiner Coaching-Praxis beschreibe. Sie finden dort einige Inhalte auch als PDF.

Und dann – schicken Sie mir eine kurze Mail, damit ich Ihre weiteren Fragen beantworten kann?

Vielen Dank für Ihr Interesse – ich freue mich, von Ihnen zu hören.