Deine Ausbildung zum Stärkencoach. Early Bird Angebot: Bis zum 15. November.

Folge 41 Sylvia Pietzko

 Der Chef ist ein Narzisst? Interview mit Sylvia Pietzko

Folge 41: Der Chef ist ein Narzisst? Wie du das erkennst und dich daraus befreien kannst – 
Interview mit Sylvia Pietzko

Sylvia Pietzko ist eine echte Powerfrau. Sie ist Personal Coach, Scrum Master, Agile Coach und vieles mehr. Was sie macht, macht sie mit Leidenschaft und Überzeugung.
„Du bist die Agilität in Person.“ hat mal jemand über sie gesagt.

Und Sylvia Pietzko ist Narzissmus-Expertin. 

Ausgelöst durch ihre persönlichen, sehr schmerzhaften Erfahrungen mit einem narzisstischen Geschäftspartner und Freund hat sie sich in dieses Thema vertieft. Sie hat viel gelesen, sich mit Psychologen und Psychologinnen und Betroffenen unterhalten.

Daraus entstand ein viel beachteter Blog-Artikel zu dem Thema:

„Der bipolar gestörte Narzisst und der empathische Mensch“

Sylvia unterstützt in ihren Coachings Menschen, sich aus toxischen Beziehungen mit Narzissten zu befreien. 

Und sie hat einen Online-Kurs zu dem Thema entwickelt. Hilfe zur Selbsthilfe.

Sylvia und ich sprechen in unserem Interview über die Themen

  • Macht und Machtmissbrauch
  • Was einen Narzissten ausmacht und wie man ihn erkennt
  • Warum empathische Menschen besonders anfällig für solche toxische Verbindungen sind
  • Wie man sich aus einer solchen toxischen Beziehung befreien kann. 

Was ich besonders spannend fand:

  • Was den „gesunden Alltagsnarzissmus“ vom echten Narzissten unterscheidet
  • Zu verstehen, wie ein Narzisst sein Opfer einfängt und an sich bindet
  • Die vier E, an denen man den Narzissten erkennt
    (Egoismus, Entwertung, Empfindlichkeit, Empathielosigkeit) 
  • dass man bereit sein muss, den Preis zu zahlen, die Opferrolle zu verlassen.

Das könnte dich auch interessieren